Canephron Header Bild Blasenentzündung Wirkung

Wirkung von Canephron®

Breites Wirkspektrum

Canephron® enthält als Wirkstoffe Auszüge aus Rosmarinblättern, Tausendgüldenkraut und Liebstöckelwurzeln.

Die pflanzlichen Bestandteile in Canephron® vereinen vor allem antientzündliche1,2, schmerzlindernde1,2, krampflösende1,3 und antiadhäsive4 pharmakologische Wirkungen und ergeben so ein besonders breites pharmakologisches Wirkspektrum.

Die einzigartige Zusammensetzung und das daraus resultierende breite Wirkspektrum machen die unterstützende Anwendung von Canephron® besonders wertvoll für Patienten mit unkomplizierten Harnwegsinfekten. So sorgt

  • die antientzündliche und schmerzlindernde Wirkung für eine Linderung von Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen.1,2
  • Die krampflösende Wirkung entspannt die Blase. Druckgefühl und Krämpfe lassen nach.1,3
  • Durch die antiadhäsive Wirkung wird das Anheften der Bakterien an die Blasenschleimhaut erschwert. Die Keime können so leichter ausgespült werden. Das kann dazu beitragen, dass es seltener zu einer erneuten Infektion kommt.4

1 Gemeint sind leichte Beschwerden wie Brennen beim Wasserlassen, Schmerzen und Krämpfe im Unterleib wie sie typischerweise im Rahmen entzündlicher Erkrankungen der Harnwege auftreten.
2 Antientzündliche Eigenschaften von Canephron® wurden im experimentellen Testmodell und antientzündliche und schmerzlindernde Eigenschaften im lebenden Organismus nachgewiesen.
3 Krampflösende Eigenschaften von Canephron® wurden im experimentellen Testmodell an Blasenstreifen des Menschen belegt.
4 Adhäsionsvermindernde Eigenschaften von Canephron® wurden im experimentellen Testmodell nachgewiesen. Die Anheftung von Bakterien an die Blasenschleimhaut wird vermindert und dadurch die Ausspülung der Bakterien unterstützt.

 

 

Pflichtangaben

PFLICHTANGABEN

Canephron® Uno • Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung und zur Ergänzung spezifischer Maßnahmen bei leichten Beschwerden (wie häufigem Wasserlassen, Brennen beim Wasserlassen und verstärktem Harndrang) im Rahmen von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege; zur Durchspülung der Harnwege zur Verminderung der Ablagerung von Nierengrieß bei Erwachsenen. Canephron® N Dragees, Canephron® N Tropfen • Traditionell angewendet zur unterstützenden Behandlung und zur Ergänzung spezifischer Maßnahmen bei leichten Beschwerden im Rahmen von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege; zur Durchspülung der Harnwege zur Verminderung der Ablagerung von Nierengrieß.

Hinweis: Canephron® Uno und Canephron® N sind traditionelle pflanzliche Arzneimittel, die ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert sind.

Canephron® N Tropfen enthalten 19 Vol.-% Alkohol.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

BIONORICA SE | 92308 Neumarkt    
Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH | 92308 Neumarkt

Stand: 01|18

Nur in der Apotheke erhältlich.


Apothekenfinder
Ratgeber

Ratgeberdownload

Weitere Informationen zum Thema Blasenentzündung finden Sie hier zum downloaden

Canephron® Ratgeber